Einmal Gold, Silber und zweimal Bronze

Di, 08.01.2019, 19.24 Uhr
|
von Tonja Bröder
Als Athleten erfolgreich

Meeuwen-Gruitrode (Belgien), 05.01.2019 - Direkt am ersten Wochenende des neuen Jahres machten sich unsere beiden Trainer in Athletenfunktino Kathrin Losert (-63 kg) und Sascha Korn (-73kg) auf den Weg nach Belgien, um an der "Trofee van de Donderslag" teilzunehmen. Das gut besuchtenTurnier bietet mit Kotrahenten aus Belgien, den Niederlande, Frankreich und Großbritannien früh im Jahr eine gute Möglichkeit, Wettkampfpraxis zu sammeln.

Kathrin konnte sich nach eine Auftaktniederlage und drei anschließenden Siegen die Bronzemedaille sichern. Auch Sascha erreichte Platz drei nach insgesamt vier Siegen und einer etwas unnötigen Niederlage.

Am Abend des Tages fand dann noch ein reines Bodenturnier statt. Hier konnte sich Kathrin nach zwei Siegen ins Finale ihrer Alterklasse vorkämpfen und musste sich dort erst im Golden Score geschlagen geben. Sie erreichte Silber.

Sascha konnte in seiner Altersklasse seine beiden Gegner bezwingen und sich am Ende Platz eins sichern.

Zurück zur Nachrichtenübersicht

© 2004 - 2019 Judo Club Wiesbaden 1922 e.V. | Alle Rechte vorbehalten | Powered by Contao | Design by graefdesign & dh-design.net