Judo Club Wiesbaden 1922 e.V.
Fachverein für Budosportarten

JC Wiesbaden startet in die Landesligasaison

Mo, 19.08.2019, 09.36 Uhr
|
von Tonja Bröder
Projekt „Space Cowboys“

Petersberg, 17.08.2019 - Einiges erinnert beim diesem Auftritt an den Film Space Cowboys, wo vier alte Haudegen um Clint Eastwood gemeinsam mit einem jungen Team auf Reparaturmission ins All fliegen.

Nach dem Ausstieg des JC Wiesbaden aus der 2. Bundesliga Anfang dieses Jahrs, erfolgte eine Rückstufung in die Oberliga.  Da der JCW den Rückzug erst vier Wochen vor Start der Oberliga gemeldet hatte, dürfen die Kurstädter erst in der nächsten Oberligasaison 2020 wieder dort starten.

Weiterlesen …

Alexander Wieczerzak führt WM-Aufgebot an

Di, 13.08.2019, 12.10 Uhr
|
von Marcel Stebani

Vom 25.08. bis 01.09.2019 werden die Weltmeisterschaften in Tokio ausgetragen. Das deutsche Aufgebot wird durch Alexander Wieczerzak angeführt, der in der Klasse bis 81 kg für den DJB an den Start gehen wird. Die WM ist nicht nur der unumstrittene Jahreshöhepunkt für alle Judoka, sondern auch ein echter Härtetest für die Olympischen Spiele, die im kommenden Jahr ebenfalls in Tokio ausgetragen werden. Das deutsche Aufgebot sowie den Zeitplan findet ihr beim...

Weiterlesen …

WM-Nominierung für Christina Faber

Di, 13.08.2019, 11.57 Uhr
|
von Marcel Stebani

Die amtierende Vize-Europameisterin der U21 sowie U23 wurde für die Weltmeisterschaften der Juniorinnen nominiert. Christina Faber wird im Oktober den Deutschen Judobund im Einzel- und im Teamwettkampf vertreten.

Weiterlesen …

Lisanne Sturm verteidigt Bronze bei Studenten-EM

Di, 06.08.2019, 15.30 Uhr
|
von Tonja Bröder
European Universities Combat Championships 2019

Zagreb (Kroatien),  31.07.-04.08.2019 - Zum ersten Mal wurden in einer kombinierten Veranstaltung die Titelträger der Studenten-Europameisterschaft im Judo, Karate, Taekwondo und Kickboxen in einem großen Event gekürt. Unsere JCW-Leichtgewichte Lisanne Sturm (-48k g, Johannes-Gutenberg Universität Mainz) und Tamara Ohl (-52 kg, Leibnitz Universität Hannover) waren für diesen Höhepunkt nominiert.

Weiterlesen …

Gold und Silber in Sindelfingen

Mi, 03.07.2019, 12.43 Uhr
|
von Marcel Stebani

Zum Beginn der Ferien stand noch einmal ein Wettkampf an. Beim internationalen Glaspalast-Turnier in Sindelfingen sicherte sich Neele Fabich den Titel bei den Frauen in der U18 und Hanna Sedlmair erkämpfte sich die Silbermedaille. Mit drei fünften Plätzen durch Leonie Rüenauver, Hannah Opitz und Lars Berger schrammten drei weitere Sportler am Podium vorbei.

Weiterlesen …

Alexander Wieczerzak im Interview mit dem Wiesbadener Kurier

Di, 25.06.2019, 19.44 Uhr
|
von Tonja Bröder
Wieczerzak: Medaille im Mixed ist drin

Interview im Wiesbadener Kurier mit Tobias Goldbrunner am 25.06.2019

JCW-Aushängeschild Alexander Wieczerzak spricht in Minsk über Schmerzen nach Platz fünf im Einzel, die Chancen mit dem Mixed-Team und das Erlebnis Europaspiele.

MINSK - Im Einzel schrammte Alexander Wieczerzak (bis 81 kg) haarscharf an der erhofften Medaille vorbei, an diesem Dienstag unternimmt der Judoka des JC Wiesbaden bei den European Games den nächsten Anlauf: Das deutsche Mixed-Team zählt in Minsk als amtierender Europameister zu den Mitfavoriten. Wieczerzak (28) über Schmerzen, die Chancen im Mannschaftswettbewerb und das Erlebnis Europaspiele.

Weiterlesen …

JCW-Bundesligakämpferin Starke erlebt Märchen

Mo, 24.06.2019, 09.26 Uhr
|
von Tonja Bröder
Der Wiesbadener Kurier berichtet

Bericht im Wiesbadener Kurier von Tobias Goldbrunner am 24.06.2019

MINSK - Feiert Landsfrau Pauline Starke an der Seite von Alexander Wieczerzak dann das zweite Edelmetall in Minsk? Die Bundesligakämpferin des JCW hat bei den European Games mit dem Gewinn der Bronzemedaille bis 57 Kilogramm für eine der größten Überraschungen gesorgt. Die Junioren-Europameisterin von 2016 erlebt eine wahres Märchen: Die Hannoveranerin wird erst am Mittwoch nach dem verletzungsbedingten Ausfall von Amelie Stoll nachnominiert, setzt sich am Donnerstag ins Flugzeug, geht am Freitag über die Waage und muss sich am Samstag einzig Titelverteidigerin Nora Gjakova (Kosova) geschlagen geben. „Ich kann es immer noch nicht richtig glauben“, strahlt Starke. „Das Gute war wohl: Ich hatte überhaupt keine Zeit, nervös zu werden.“

Wieczerzak bei European Games im Pech

Mo, 24.06.2019, 09.23 Uhr
|
von Tonja Bröder
Der Wiesbadener Kurier berichtet

Bericht im Wiesbadener Kurier von Tobias Goldbrunner am 24.06.2019

Alexander Wieczerzak hat bei den European Games in Minsk eine Medaille verpasst. Der Ex-Weltmeister vom Judo-Club Wiesbaden hat gleich zwei Mal in der Verlängerung das Nachsehen.

Weiterlesen …
© 2004 - 2019 Judo Club Wiesbaden 1922 e.V. | Alle Rechte vorbehalten | Powered by Contao | Design by graefdesign & dh-design.net